Willkommen bei Jung Stadtkonzepte

Wir entwickeln und begleiten Modellprojekte der Stadtentwicklung und Energiewirtschaft.

Auf dieser Seite finden Sie Aktuelles über uns, unsere Projekte und über die Themen, die uns gerade beschäftigen. Wer wir sind und wie wir denken, erfahren Sie im Büroprofil und in den Rubriken Team und Netzwerk. Sie finden Informationen über ausgewählte Projekte und eine aktuelle Referenzliste. Möchten Sie mehr über uns wissen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie!
Armin Jung, Bernd Tenberg, Rüdiger Wagner

 
Stadtentwicklungskonzept Bergheim - Eine Strategie für den Strukturwandel

Stadtentwicklungskonzept Bergheim

In enger Zusammenarbeit mit den Fachämtern der Stadtverwaltung steuerten wir als Büro den Prozess zur Erstellung des Stadtentwicklungskonzeptes STEK BM 2035. Es galt Leitlinien und Strategien für die zukünftige Entwicklung der vom Tagebau geprägten und vor Umbrüchen stehenden Kreisstadt Bergheim zu entwickeln – gemeinsam mit den Bürgergesellschaft.

Weiterlesen...
 
Sanierungsfahrplan.Quartier NRW ist in Arbeit

sanierungsfahrplan.jpg

Der Sanierungsfahrplan.Quartier.NRW des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen soll eine prägnante, praxisnahe Arbeitshilfe werden, die Kommunen bei der Herangehensweise an raum- und quartiersbezogene Gesamtprozesse der energetischen Erneuerung untersützt. In einem zweiten Format geht es um einen Beratungsleitfaden für Sanierungsmanger und Energieberater als Mittler zu den Hauseigentümern.

Weiterlesen...
 
Klimaschutz zunehmend im Fokus kommunaler Verkehrsplanung

web_wolfsburg

Unser bereits 2014 erstelltes Klimaschutzteilkonzept Verkehr für die Stadt Wolfsburg hat offenbar in der Fachwelt neue methodische Maßstäbe gesetzt. Zur besonderen Herangehensweise dieses Konzepts ist gerade im Handbuch für kommunale Verkehrsplanung ein Fachartikel erschienen.

Weiterlesen...
 
Berufen!

armin_jung.jpg

Armin Jung ist in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) berufen. Wir freuen uns sehr, dass mit der Berufung eines Jung Stadtkonzepte-Partners in die Akademie unser langjähriges Engagement als interdisziplinäres Team in der Stadtentwicklung eine besondere Würdigung erhält.

Weiterlesen...
 
Wir verstärken unser Team: WerkstudentInnen gesucht
Weiterlesen...
 
Klimaschutzteilkonzept Mobilität Frechen einstimmig beschlossen

Klimaschutzteilkonzept Mobilität Frechen.jpg

Wie lässt sich klimaschonende Mobilität zukünftig in einer vernetzten und dynamisch wachsenden Stadtregion zielgruppengerecht organisieren, und welche Rolle kann die Kommune bei der Förderung innovativer, klimafreundlicher Mobilitätslösungen spielen?

Weiterlesen...
 
Zukunftskonzept des S.U.N. wird ausgezeichnet!

S.U.N.

Das durch uns in einem intensiven Prozess seit November 2016 begleitete Zukunftskonzept des Stadt Umland Netzwerks - kurz S.U.N. - wurde beim Wettbewerb StadtUmland.NRW als eines von drei Konzepten mit besonderem Vorbildcharakter für das Land NRW ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diesen gemeinsam erzielten Erfolg der 14 Partnerkommunen des Netzwerks!

Weiterlesen...
 
Wir sind umgezogen

armin_jung.jpg

Wir sind umgezogen und haben den Blick auf 4711 gegen St. Gereon und den Dom getauscht. Unsere neue Adresse:

Kaiser-Wilhelm-Ring 34
50672 Köln

Alle anderen Daten sind unverändert geblieben. Für Besucher und Projektpartner: Das neue Büro ist gut per ÖPNV erreichbar - jeweils ca. 8 Min. Fußweg von den Bahnstationen Köln West und Hansaring, oder mit den U-Bahn-Linien 12 und 15 zur Station Christophstraße/Mediapark vor der Haustür. Parkmöglichkeiten bietet die Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring in direkter Laufnähe.

 
Förderprogramm „Masterplan 100% Klimaschutz“ geht in die zweite Runde

Bundesweit können sich nun wieder Vorreiter-Kommunen und Kreise um einen Platz im Förderprogramm des Bundesumweltministeriums bewerben. Drei von bundesweit 19 Masterplänen haben wir bereits in der ersten Runde erfolgreich betreut. Gerne helfen wir Ihnen bei der Antragstellung. Sprechen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Was gefördert wird, und was sie für die Bewerbung brauchen, erfahren Sie hier:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2